buy hypertropin

Bibliografischer Nachschlag

Wie in der Vorlesung angekündigt, gebe ich hier nun die Bibliografie zur Vorlesung “Poststrukturalistische Medientheorien” bekannt:

  • Aarseth, E.J.: Cybertext. Perspectives on Ergodic Literature, Baltimore 1997.
  • Assmann, J.: Im Schatten junger Medienblüte. Ägypten und die Materialität der Zeichen, in:
  • H. U. Gumbrecht / K. L. Pfeiffer (Hrsg.): Materialität der Kommunikation, Frankfurt/M. 1988.
  • Barthes, Roland: Elemente der Semiologie, Frankfurt/M. 1981.
  • Benjamin, Walter: Charles Baudelaire. Ein Lyriker im Zeitalter des Hochkapitalismus, Frankfurt/ M. 1974.
  • Benjamin, Walter: Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit,Frankfurt/M. 1963.
  • Benjamin, Walter: Über einige Motive bei Baudelaire, Gesammelte Schriften, Bd.I,Frankfurt/M. 1973.
  • Bennington, G.: Jacques Derrida. Ein Porträt, übers. v. S. Lorenzer, Frankfurt/M. 1994.
  • Bohn, R./ Müller, E./ Ruppert, R. (edd.): Ansichten zu einer künftigen Medienwissenschaft,Berlin 1988.
  • Bolter, J.D.: Das Internet in der Geschichte der Technologien des Schreibens, in: MythosInternet, hg. v. S. Münker u. A. Roesler, Frankfurt/M. 1997.
  • Bolter, J.D.: Writing Space. The Computer, Hypertext and the History of Writing, Hilsdale 1991.
  • Brunette, P. /Wills, D.: Screen Play. Derrida and Film Theory, Princeton 1989.
  • Brütting, R.: “écriture” und “texte”. Die französische Literaturtheorie “nach dem Strukturalismus”. Kritik traditioneller Positionen und Neuansätze, Bonn 1976.
  • Bühler, Karl: Die Axiomatik der Sprachwissenschaften, Frankfurt/M. 1969.
  • Cassirer, Ernst: Freiheit und Form, Darmstadt 1961.
  • Chladenius, Johann Martin: Einleitung zur richtigen Auslegung vernünftiger Reden und Schriften, Leipzig 1742.
  • Cicero: De oratore 2, 358, Stuttgart 1972.
  • Derrida, Jacques: Aufzeichnungen eines Blinden. Das Selbstporträt und andere Ruinen, hg. v. M.
  • Wetzel, übers. v. A. Knop u. M. Wetzel, München 1997.
  • Derrida, Jacques: Babylonische Türme. Wege, Umwege, Abwege, in: Übersetzung und Dekonstruktion, hg. v. A. Hirsch, Frankfurt/M. 1997.
  • Derrida, Jacques: Das andere Kap. Die vertagte Demokratie. Zwei Essays zu Europa, übers. v. A. G. Düttmann, Frankfurt/M. 1992.
  • Derrida, Jacques: Das Subjektil ent-sinnen, in: P. Thévenin/Derrida: Antonin Artaud, München 1986.
  • Derrida, Jacques: Dem Archiv verschrieben. Eine freudsche Impression, übers. v. H.-D. Gondek u. H. Naumann, Berlin 1997.
  • Derrida, Jacques: Der Entzug der Metapher in: V. Bohn (Hrsg.): Romantik. Literatur und Philosophie, Frankfurt/M. 1987.
  • Derrida, Jacques: Die Fotografie als Kopie, Archiv und Signatur. Im Gespräch mit H. v. Amelunxen u. M. Wetzel, in: Theorie der Fotografie IV. München 2000.
  • Derrida, Jacques: Die Postkarte von Sokrates bis an Freud und jenseits, 1. Bd. übers. v. H.-J. Metzger, Berlin 1980.
  • Derrida, Jacques: Die unbedingte Universität, übers. v. S. Lorenzer, Frankfurt/M. 2001.
  • Derrida, Jacques: Du droit à la philosophie, Paris 1990.
  • Derrida, Jacques: Economimesis, in: Mimesis des articulations, hg. v. S. Agacinski e. a., Paris 1975, S. 57-93.
  • Derrida, Jacques: Freud und der Schauplatz der Schrift, in: Die Schrift und die Differenz, übers. v. R. Gasché, Frankfurt/M. 1976.
  • Derrida, Jacques: Grammatologie, Frankfurt/M. 1974.
  • Derrida, Jacques: Kraft der Trauer. Die Macht des Bildes bei Louis Marin, übers. v. M. Wetzel, in: Der Entzug der Bilder. Visuelle Realitäten, hg. v. M. Wetzel u. H. Wolf, München 1994.
  • Derrida, Jacques: La machine à traitement de texte, in: Papier Machine. Le ruban de machine à écrire et d’autres réponses, Paris 2002.
  • Derrida, Jacques: Le cinéma et ses fantômes. Gespräch mit A. A. d. Baecque u. T. Jousse, in: Cahiers du Cinéma April 2001.
  • Derrida, Jacques: Lektüre, übers. v. M. Wetzel, in: M.-F. Plissart: Recht auf Einsicht, Graz/Wien 1985.
  • Derrida, Jacques: Le papier ou moi, vous savez …, in: Papier Machine. Le ruban de machine à écrire et d’autres réponses, Paris 2002.
  • Derrida, Jacques: Les machines et le “sans-papiers”, in: Papier Machine. Le ruban de machine à écrire et d’autres réponses, Paris 2002.
  • Derrida, Jacques: Lettres sur un aveugle, in: J. Derrida/S. Fathy: Tourner les mots. Au bord d’un film, Paris 2000.
  • Derrida, Jacques: Limited inc., hg. v. E. Weber, Paris 1990.
  • Derrida, Jacques: Meine Chancen. Rendez-vous mit einigen epikureischen Stereophonien, übers. v. E. Weber, Berlin 1994.
  • Derrida, Jacques: No Apocalypse, not now, in: Apokalpysen, übers. v. M. Wetzel, Wien 1985.
  • Derrida, Jacques: Ousia und grammé, in: Randgänge der Philosophie, Frankfurt/M. 1976.
  • Derrida, Jacques: Psyché. Inventions de l’autre, Paris 1987.
  • Derrida, Jacques: Restitutions. La vérité en pointure, in: La vérité en peinture, Paris 1978.
  • Derrida, Jacques: Semiologie und Grammatologie, in: J. Derrida: Positionen, aus dem Franz. v. D. Schmidt, Graz/Wien 1986.
  • Derrida, Jacques: “Signatur Ereignis Kontext” (1971), in: Randgänge der Philosophie, 1. dt. Auswahlübers. Frankfurt/M./Berlin 1976.
  • Derrida, Jacques: The Spatial Arts. An Interview with P. Brunette and D. Wills, in: Deconstruction and the Visual Arts. Art, Media, Architecture, hg. v. P. Brunette u. D. Wills, Cambridge 1994.
  • Derrida, Jacques: Ulysses Grammophon, übers. v. E. Weber, Berlin 1988.
  • Derrida, Jacques: Videor, in: Passages de l’image, hg. v. C. van Assche, R. Bellour u. C. David, Paris 1990.
  • Derrida, Jacques: Von einem neuerdings erhobenen apokalyptischen Ton in der Philosophie, in: Apokalpysen, übers. v. M. Wetzel, Wien 1985
  • Derrida, J./Stiegler, B.: Echographies de la télévision. Entretiens filmés. Paris 1996.
  • Derrida, Jacques: Epreuves d’écriture. Les immateriaux, eds. J.-F. Lyotard, Th. Chaput. Paris: 1985.
  • Descartes, R.: Méditations métaphysiques, Paris, GF-Flammarion, 1992.
  • Descartes, R.: Règles pour la direction de l’esprit, Oeuvres et lettres, Paris 1970,
  • Didi-Huberman, G.: Ähnlichkeit und Berührung. Archäologie, Anachronismus und Modernität des Abdrucks, übers. v. C. Hollender, Köln 1999.
  • Eco, Umberto: Einführung in die Semiotik, München 1972.
  • Eco, U. / Sebeok, T. A. (Hrsgg.): Der Zirkel oder im Zeichen der Drei (Dupin, Holmes, Peirce), München 1985.
  • Eimert, D. (Hg.): Paper Art. Dekonstruktivistische Tendenzen, Ostfildern-Ruit 1997.
  • Eisenstein, E.: The printing press as an agent of change: Communication and cultural transformations in early-modern Europe, New York 1979.
  • Foucault, Michel: Archäologie des Wissens, Frankfurt/M. 1973.
  • Foucault, Michel: Die Ordnung des Diskurses, Frankfurt/M. /Berlin/Wien 1977.
  • Foucault, Michel: Die Ordnung der Dinge, Frankfurt/M. 1974,
  • Frank, M.: Die Entropie der Sprache. Überlegungen zur Debatte Searle-Derrida, in: Das Sagbare und das Unsagbare, Frankfurt/M. 1980.
  • Frege, G.: Die Grundlagen der Arithmetik, Breslau 1884/1934.
  • Gasché, R.: Das wilde Denken und die Ökonomie der Repräsentation, in: Lepenies/ Ritter (edd.): Orte des wilden Denkens, Frankfurt/M. 1970.
  • Ginzburg, C.: Spurensicherungen. Über verborgene Geschichte, Kunst und soziales Gedächtnis, Berlin 1983.
  • Goethe, Johann Wolfgang von: Dichtung und Wahrheit, Frankfurt/M. 1975.
  • Hamann, J.G.: Über die Auslegung der heiligen Schrift, Sämtliche Werke Bd.1, Wien 1949.
  • Hamann, J.G.: Zwey Scherflein zur neusten deutschen Literatur, Sämtliche Werke Bd.III, Wien 1951.
  • Hegel, G.W.F.: Phänomenologie des Geistes, Werkausgabe, Bd. III, Frankfurt/M. 1969.
  • Hegel, G.W.F.: Wissenschaft der Logik II, Werkausgabe Bd.IV, Frankfurt/M. 1969.
  • Heidegger, Martin: Brief an E. Staiger, in: E. Staiger: Die Kunst der Interpretation, München 1977.
  • Heidegger, Martin: Das Ding, in: Vorträge und Aufsätze, Pfullingen 1954.
  • Heidegger, Martin: Der Satz vom Grund, Pfullingen 1957,
  • Heidegger, Martin: Der Ursprung des Kunstwerkes, in: Holzwege, Frankfurt/M. 41963.
  • Heidegger, Martin: Der Weg zur Sprache, in: Unterwegs zur Sprache, Pfullingen 1964.
  • Heidegger, Martin: Die Frage nach der Technik, in: Vorträge und Aufsätze, Pfullingen 1954.
  • Heidegger, Martin: Im Gespräch mit R. Wisser, in: Antwort. Zum 100. Geburtstag von Martin Heidegger, Pfullingen 1989.
  • Heidegger, Martin: Prolegomena zur Geschichte des Zeitbegriffs, Gesamtausgabe, II. Abteilung (Vorlesungen), Bd. 20, Frankfurt/M. 1979.
  • Heidegger, Martin: Sein und Zeit, Tübingen 121972.
  • Heidegger, Martin: Vier Seminare, Frankfurt/M. 1977.
  • Herder, Johann Gottfried: Briefe zur Beförderung der Humanität, Sämtliche Werke Bd. XVIII, Berlin 1881.
  • Herder, Johann Gottfried: Fragmente zu einer “Archäologie des Morgenlandes”, Sämtliche Werke Bd. VI, Berlin 1881.
  • Hermes, H. : Aufzählbarkeit, Entscheidbarkeit, Berechenbarkeit, Berlin/Heidelberg/New York 1971.
  • Hofmannsthal, Hugo von: Aufzeichnungen aus dem Nachlaß, in: Reden und Aufsätze Bd. III, Gesammelte Werke Bd. 10, Frankfurt/M. 1979.
  • Hofmannsthal, Hugo von: Die Geburt der Klinik, Frankfurt/M. /Berlin 1976.
  • Hofmannsthal, Hugo von: Ein Brief, in: Erzählungen, Erfundene Gespräche und Briefe, Reisen, Gesammelte Werke Bd. VII., Frankfurt/M. 1979.
  • Hofmannsthal, Hugo von: Philosophie des Metaphorischen, in: Reden und Aufsätze Bd. I, Gesammelte Werke Bd. 8, Frankfurt/M. 1979.
  • Husserl, Edmund: L’origine de la géométrie, übersetzt u. m. einer Einführung von J. Derrida, Paris 1962. (dt. Derrida: Husserls Weg in die Geschichte, München 1987, übers. v. R. Henschel u. A. Knop.)
  • Illich, Ivan: Im Weinberg des Textes. Als das Schriftbild der Moderne entstand, Frankfurt/M. 1991.
  • Kafka, Franz: Klage über das Gespenstische des Briefverkehrs in: Briefe an Milena, Frankfurt/M. 1966.
  • Kant, Immanuel: Kritik der Urteilskraft, Berlin 1790.
  • Kittler, F. / Dotzler, B. zu: A.Turing: Intelligence Service, Berlin 1987.
  • Kittler: Animula Vagula Blandula, in: KultuRRevolution Nr.19 (Modelle von Gehirn und Seele), Essen 1988.
  • Kittler : Das Subjekt als Beamter, in: Frank/Raulet/van Reijen (edd.): Die Frage nach dem Subjekt, Frankfurt/M. 1988.
  • Kittler: Nachwort zur 2. Aufl. von: Aufschreibesysteme, München 1987.
  • Kittler: Im Telegrammstil, in: Gumbrecht/Pfeiffer (edd.): Stil. Geschichten und Funktionen eines
  • kulturwissenschaftlichen Diskurselements, Frankfurt/M. 1986.
  • Kittler: Signal-Rausch-Abstand, in: Gumbrecht/Pfeiffer (edd.): Materialität der Kommunikation, Frankfurt/M. 1988.
  • Kittler: Über romantische Datenverarbeitung, in: Behler/Hörisch (edd.): Die Aktualität der Frühromantik, Paderborn 1987.
  • Klaus, G.: Kybernetik und Erkenntnistheorie, Berlin 1972.
  • Kleinpaul, R.: Sprache ohne Worte. Idee einer allgemeinen Wissenschaft der Sprache (1888), photomechanic reprint with a preface by Th. A. Sebeok, The Hague/Paris 1972.
  • Krämer, S.: Das Medium als Spur und als Apparat, in: Medien Computer Realität. Wirklichkeitsvorstellungen und Neue Medien, hg. v. S. Krämer, Frankfurt/M. 1998.
  • Kristeva, J.: Semiologie als Ideologiewissenschaft, in: P.V. Zima (edd.): Textsemiotik als Ideologiekritik, Frankfurt/M 1977.
  • Kristeva: Semiologie – kritische Wissenschaft und/oder Wissenskritik, in: P.V. Zima (edd.): Textsemiotik als Ideologiekritik, Frankfurt/M 1977.
  • Lacan, Jacques : Psychanalyse et cybernétique, in: Le séminaire, livre II (le moi dans la théorie de Freud et dans la techniquue de la psychanalyse, Paris 1978.
  • Lambert: Neues Organon, Bd. II: Semiotik oder Lehre von der Bezeichnung der Gedanken und Dinge, Leipzig 1764/ Hildesheim 1965.
  • Lambert, J.H.: Semiotik oder Lehre von der Bezeichnung der Gedanken und Dinge, in: Neues Organon oder Gedanken über die Erforschung und Bezeichnung des Wahren und dessen Unterscheidung von Irrthum und Schein durch J.H. Lambert, II. Band, Leipzig 1764.
  • Leibniz, G.W.: Dialog über die Verknüpfung zwischen Dingen und Worten. In: Cassirer (Hrsg.): Leibniz. Hauptschriften zur Grundlegung der Philosophie. Bd. 1, 3. Aufl., Hamburg 1966.
  • Leibniz; G.W.: Monadologie, Hamburg 1956.
  • Leibniz, G.W.: Neue Abhandlungen über den menschlichen Verstand, Leipzig 1904.
  • Leibniz, G.W.: Was jenseits der Sinne und der Materie liegt, in: Hauptschriften zur Grundlegung der Philosophie, ed. Ernst Cassirer, Bd. II Hamburg 1904.
  • Leibniz, G.W.: Zur allgemeinen Charakteristik, in: Hauptschriften zur Grundlegung der Philosophie, ed. Ernst Cassirer, Bd. I. Hamburg 1904.
  • Leroi-Gourhans, A.: Hand und Wort. Die Evolution von Technik, Sprache und Kunst, Frankfurt/M. 1980.
  • Lessing, Gotthold E.: Neue Hypothese über die Evangelisten als bloß menschliche Geschichtsschreiber betrachtet, Schriften II, Frankfurt/M. 1967.
  • Lessing, Gotthold E.: Über den Beweis des Geistes und der Kraft, Schriften II, Frankfurt/M. 1967.
  • Locke, John: Über den menschlichen Verstand, Bd. II, Hamburg 1962.
  • Luhmann, Niklas: Soziale Systeme. Grundriß einer allgemeinen Theorie, Frankfurt/M. 1985.
  • Lyotard, J. F.: L’inhumain. Causeries sur le temps, Paris 1988.
  • Moritz, K. Ph.: Die Bibliotheken, in: Schriften zur Ästhetik und Politik, Tübingen 1962.
  • Novalis: Allgemeiner Brouillon, in: Schriften Bd. II, Stuttgart 1968.
  • Ong, W. J.: Oralität und Literalität. Die Technologisierung des Wortes, Opladen 1987.
  • Pynchon, Th.: Die Versteigerung von No. 49, Hamburg 1973.
  • Raulet, G.: Die neue Utopie. Die soziologische und philosophische Bedeutung der neuen
  • Kommunikationstechnologien, in: Frank/Raulet/van Reijen (edd.): Die Frage nach dem Subjekt, Frankfurt/M. 1988.
  • Reimarus, H.S.: Apologie oder Schutzschrift für die vernünftigen Verehrer Gottes, Bd.II, Frankfurt/M. 1972, S.181 ff.
  • Reimarus, H.S.: Die Vernunftlehre als eine Anweisung zum richtigen Gebrauche der Vernunft in der Erkenntnis der Wahrheit aus zwoen ganz natürlichen Regeln der Einstimmigkeit und des Wiederspruchs hergeleitet, Hamburg 11756, S.295 ff, Hamburg 21766, S.262 ff.
  • Ropars-Wuilleumier, M.-C.: Le texte divisé. Essai sur l’écriture filmique, Paris 1981.
  • Rosolato, G.: Der Fetischismus, dessen Objekt sich entzieht, in: J.-B. Pontalis (Hrsg.): Objekte des Fetischismus, Frankfurt/M. 1972.
  • Ruyer, R.: La cybernétique et l’origine de l’information, Paris 1954.
  • Sandbothe, M.: Pragmatische Medienphilosophie. Grundlegung einer neuen Disziplin im Zeitalter des Internet, Weilerswist 2001.
  • Saussure, Ferdinand de: Cours linguistique générale, hg. V. Eddy Roulet, Paris 1975.
  • Schiller, Friedrich: Was heißt und zu welchem Ende studiert man Universalgeschichte, Werke Bd. II, München 1966.
  • Schlegel, Friedrich: Philosophische Lehrjahre, Kritische Ausgabe Bd. XVIII, Paderborn 1962.
  • Schneider, M.: Die erkaltete Herzensschrift, München 1986.
  • Schneider, M.: Luther mit McLuhan. Zur Medientheorie und Semiotik heiliger Zeichen, in: Kittler/Schneider/Weber (edd.): Diskursanalysen 1, Opladen 1987.
  • Schwering, G.: Schrift im Netz? Mediengeschichte und Dekonstruktion, in: Massenmedien und Kommunikation Nr. 131, Siegen 1999.
  • Sebeok, T. A. / Uniker-Sebeok, J.: “Du kennst meine Methode”. Charles S. Peirce und Sherlock Holmes, Frankfurt/M. 1982.
  • Trabant, J.: Vom Ohr zur Stimme. Bemerkungen zum Phonozentrismus zwischen 1770 und 1830, in: Gumbrecht/Pfeiffer (edd.): (edd.): Materialität der Kommunikation, Frankfurt/M. 1988.
  • Ulmer, G.: Applied Grammatology. Post(e)-Pedagogy from Jacques Derrida to Joseph Beuys, Baltimore 1985.
  • Valéry, P.: La politique de l’esprit, in: Oeuvres To. I, Paris 1975.
  • van Gogh, Vincent: Als Mensch unter Menschen. Vincent van Gogh in seinen Briefen an seinen Bruder Theo, hrsg. v. F. Erpel, Bd. 1, Berlin 1959.
  • Virilios, Paul: Ästhetik des Verschwindens, Berlin 1986.
  • Virilios, Paul: Die Sehmaschine, Berlin 1989.
  • Wetzel, Michael: Autonomie und Authentizität. Untersuchungen zur Konstitution und Konfiguration von Subjektivität, Frankfurt/M. 1985.
  • Wetzel, Michael: Die Enden des Buches und die Wiederkehr der Schrift. Von den literarischen zu den technischen Medien, Weinheim 1991.
  • Wetzel, Michael: Die Wahrheit nach der Malerei, München 1997.
  • Wetzel, Michael: Verweisungen. Der semiologische Bruch im 19. Jahrhundert, in: F. Kittler / G. C. Tholen (Hrsg.): Arsenale der Seele. Literatur- und Medienanalysen I, München 1989.
  • Weizäcker, C.F. von: Materie, Energie, Information, in: Die Einheit der Natur, München 1974.
  • Wiener, N.: Cybernetics, New York 1948, S.155
  • Wiener, N.: Time, communication and the nervous system, in: Miner (ed.): Teleological mechanisms, Annals of the New York Academy of Science, Bd.50, New York 1947.
  • Wieser, W.: Genom und Gehirn. Information und Kommunikation in der Biologie, München 1970.
  • Wittgenstein, Ludwig: Tractatus logico-philosophicus, Frankfurt/M. 1973.
  • Worbs, Michael: Nervenkunst. Literatur und Psychoanalyse im Wien der Jahrhundertwende, Frankfurt/ M. 1983.

Leave a Reply

Homepage und Weblog von
Prof. Dr. Michael Wetzel